Deutsch lernen

Das Paritätische Bildungswerk Bremen verfügt über eine langjährige Erfahrung im Bereich Deutsch als Zweitsprache sowie in der beruflichen Qualifizierung und Orientierung für Bremerinnen und Bremer aus aller Welt.

Hier finden Sie ein umfangreiches Angebot an Deutschkursen auf verschiedenen Niveaustufen:

 

Die Mama lernt Deutsch-Kurse sind Sprachkurse, die sich an Mütter richten, deren Kinder in KiTa oder Grundschule gehen. Die Kurse werden in Bremen an vielen Schulen und Kindergärten angeboten. Diese Kurse sind den Integrationssprachkursen vorgeschaltet und bereiten auf diese vor.

Die vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge geförderten Integrationssprachkurse werden wohnortnah, auf verschiedenen Stufen und zu unterschiedlichen Zeiten angeboten. Es gibt Alphabetisierungskurse (auch ausschließlich für Frauen), Frauenkurse, Elternkurse und Allgemeine Kurse. Bei Bedarf wird in allen (außer in den allgemeinen) Kursen eine Kinderbetreuung durchgeführt.

Im Anschluss an den Integrationssprachkurs bietet sich für Bremerinnen und Bremer aus aller Welt die Möglichkeit, an der Berufsbezogenen Deutschförderung teilzunehmen und somit sowohl eine berufssprachliche Qualifizierung als auch eine berufliche Orientierung zu bekommen.

Ein B2-Sprachniveau ist immer häufiger Voraussetzung für den Beginn einer Ausbildung oder die Aufnahme einer Arbeit. In unserem Deutsch-Intensivkurs können Sie sich auf die B2 Prüfung vorbereiten und ein Zertifikat erwerben.

Darüber hinaus können Sie in unserem Prüfungszentrum Sprachprüfungen auf den Niveaustufen A1 – C2 nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER) ablegen. Seit Herbst 2013 bieten wir auch die Sprachprüfung Deutsch B1/B2-Pflege und Deutsch B2/C1 Medizin an.

 

In unseren Kursen unterrichten erfahrene und qualifizierte Lehrkräfte.

Zusätzliche Informationen