headerbild-2016-11

Additive Zusatzqualifizierung für Lehrkräfte in Berufssprachkursen

nach § 18 Abs. 5 DeuFöV (ZQ BSK)

 

Derzeit stehen die Termine für folgende Durchgänge fest:

Start Februar 2021* Start Juni 2021 Start September 2021
Modul 1: 06.02.2021 Modul 1: 05.06.2021 Modul 1: 10.09.2021
Modul 2: 20.02.2021 Modul 2: 19.06.2021 Modul 2: 11.09.2021
Modul 3: 12.03.2021 Modul 3: 26.06.2021 Modul 3: 25.09.2021
Modul 4_1: 13.03.2021 Modul 4_1: 10.07.2021 Modul 4_1: 09.10.2021
Modul 4_2: 27.03.2021 Modul 4_2: 17.07.2021 Modul 4_2: 05.11.2021
Modul 5: 17.04.2021 Modul 5: 04.09.2021 Modul 5: 06.11.2021
Modul 6: 24.04.2021 Modul 6: 18.09.2021 Modul 6: 20.11.2021
Modul 7: 08.05.2021 Modul 7: 02.10.2021 Modul 7: 04.12.2021
Modul 8: 29.05.2021 Modul 8: 16.10.2021 Modul 8: 11.12.2021

Nach Abgabe und Bewertung des Portfolios erfolgt die Zulassung durch das BAMF/ August 2021

Nach Abgabe und Bewertung des Portfolios erfolgt die Zulassung durch das BAMF/ Januar 2022 Nach Abgabe und Bewertung des Portfolios erfolgt die Zulassung durch das BAMF/ März 2022

* Die Module 1 - 4 aus dem Durchgang Februar 2021 werden als Online-Unterricht durchgeführt.

 

Wir führen eine Warteliste für die Qualifizierungen. Bei der Vergabe der Plätze berücksichtigen wir neben den nachgewiesenen Zulassungskriterien den Eingang Ihrer Anmeldung sowie die Trägervielfalt in den Qualifizierungsgruppen.

 

Interessent*innen auf der Warteliste werden automatisch von uns über freie Plätze informiert und erhalten so die Gelegenheit, sich verbindlich anzumelden.

 

Bei verbindlicher Anmeldung erheben wir eine Verwaltungsgebühr von 50,- EUR.

 

Die Teilnahme an der ZQ BSK wird vom BAMF mit bis zu 840,- EUR gefördert. Die Förderung erfolgt teilnehmerbezogen ausschließlich an die Einrichtungen der ZQ BSK. Eine Teilnahme als Selbstzahler*in ist aktuell nicht möglich.

 

Alle Details und wichtige Infos zu den Rahmenbedingungen und dem Ablauf der additiven Zusatzqualifizierung finden Sie hier.

 

Anmeldung

Zur vorläufigen Anmeldung zur ZQ nutzen Sie bitte die Interessent*innenliste.

Ansprechpartnerin

Heike Krautschun-Lindner
Tel: 0421 / 17 47 2-44
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Zusätzliche Informationen