headerbild-2016-11

Offene Stellen

Fachlehrkraft auf Honorarbasis (w/m/d)
Wir suchen zum 01.08.2020 (oder später) eine Lehrkraft für das Fach "Medizinische Grundlagen" in der berufsbegleitenden Ausbildung zum/zur Heilerziehungspfleger*in. Bei Übernahme weiterer Unterrichtsverpflichtungen und der zusätzlichen Tätigkeit als Klassenlehrkraft kann bei entsprechendem Stundenumfang ein befristeter Arbeitsvertrag ausgestellt werden.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Ausschreibung.

Wenn Sie über ein einschlägiges Studium oder ein anderes Studium mit Berufserfahrung in einem medizinischen Arbeitsfeld und Lehrerfahrung (möglichst in der Erwachsenenbildung) verfügen, freuen wir uns über Ihre Bewerbung bis zum 23.06.2020. Wünschenswert ist Erfahrung und/oder Interesse am Einsatz digitaler Lernformen.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung im PDF-Format an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für Fragen zur ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen telefonisch unter 0421-174 72-18 Katrin Dicken zur Verfügung.

Klassenlehrkraft Ausbildung Erzieher*in (w/m/d)
Wir suchen zum 01.08.2020 eine*n Klassenlehrer*in für den Ausbildungslehrgang zum/zur Erzieher*in im Bereich der sozialpädagogischen Lernfelder mit einem Stundenumfang von 22 Stunden pro Woche. Diese Stelle ist zunächst befristet bis zum 31.07.2022.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Stellenausschreibung.

Wenn Sie über ein (sozial-)pädagogisches Studium oder ein anderes Studium mit Berufserfahrung in einem sozialpädagogischen Arbeitsfeld, Lehrerfahrung (möglichst in der Erwachsenenbildung) sowie Erfahrung oder Fachwissen in einem sozialpädagogischen Arbeitsfeld von frühkindlicher Bildung und Erziehung bis hin zur Jugendhilfe verfügen, freuen wir uns über Ihre Bewerbung bis zum 16.06.2020. Wünschenswert ist Erfahrung und/oder Interesse am Einsatz digitaler Lernformen.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung im PDF-Format an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für Fragen zur ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen telefonisch unter 0421-174 72-57 Astrid Selle zur Verfügung.

Klassenlehrkraft Ausbildung Heilerziehungspflege (w/m/d)
Wir suchen zum 01.08.2020 eine*n Klassenlehrer*in für die berufsbegleitende Ausbildung zum/zur Heilerziehungspfleger*in im Bereich der sozialpädagogischen/sozialpflegerischen Fächer mit einem Stundenumfang von 22 Stunden. Diese Stelle ist zunächst befristet bis zum 31.07.2022.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Stellenausschreibung.

Wenn Sie über ein einschlägiges Studium und über Lehrerfahrung (möglichst in der Erwachsenenbildung) verfügen, freuen wir uns über Ihre Bewerbung bis zum 16.06.2020.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung im PDF-Format an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für Fragen zur ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen telefonisch unter 0421-174 72-18 Katrin Dicken zur Verfügung.

Referent*in für Steuerrecht in der Kindertagespflege (w/m/d)
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Referent*in für Steuerrecht für die Vorbereitende Qualifizierung Kindertagespflege. Zu den Aufgaben gehört der Unterricht zum Thema "Finanzielle und steuerrechtliche Rahmenbedingungen in der Kindertagespflege" in insgesamt drei Unterrichtseinheiten.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Ausschreibung.

Wir führen unsere Aus- und Fortbildungen sowie Qualifizierungen online durch, solange es vor dem Hintergrund der Corona-Schutzmaßnahmen notwendig ist. Ansonsten finden die Veranstaltungen an unserem Standort am Bahnhofsplatz statt.

Bei Interesse oder Fragen wenden Sie sich bitte an Katja Ohlenbusch, Fachbereichsleitung (0421/17472-38, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! )

Praktikum
Wir bieten berufliche Orientierungspraktika in unserer Einrichtung an. Diese mehrwöchigen Praktika können für die unterschiedlichen Arbeitsbereiche unserer Einrichtung vereinbart, jedoch nicht vergütet werden. Eine fundierte fachliche Anleitung und Begleitung ist gewährleistet.

Interessent*innen wenden sich bitte an Ute Berms unter der Tel.-Nr. 0421 17472-28 oder per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Zusätzliche Informationen